Logo der DFG-VK Initiative Bundeswehr abschaffen
Aktuelles    Aktionen    Pressemitteilungen   
 

Jagel

Krieg ist gegen die Natur. Jagel am 19.10.2019

Einladung

————————-

Krieg ist gegen die Natur
Mahnwache vor dem Tor zum Drohnen- und Tornadostandort Jagel bei Schleswig

hiermit laden wir herzlich ein zur 43. Mahnwache am Drohnen- und Tornadostandort Jagel

Sie findet statt am Sonnabend, 19. Oktober 2019
um 11.58 Uhr, Zwei vor Zwölf
vor dem Tor zum Drohnen-und Tornadostandort Jagel bei Schleswig

In Jagel sind 3 Millionen Liter Kraftstoffe für die Kriegsfluggeräte gelagert, wenn diese verbrannt sind, entstehen 8,3 Millionen kg. CO2

In Jagel finden in einem Jahr etwa 8000 Flugstunden mit dem Tornado statt.

Dabei werden etwa 35 bis 36 Millionen Liter Kerosin verbrannt, dabei eintstehen etwa 96 bis 100 Millionen kg Kohlendioxid.

Die in Jagel eingelagerte Menge entspricht etwa einem Monatsbedarf.

Ein Jahr hat 8760 Stunden.

In etwa 11 von 12 Monaten wäre immer ein Flugzeug in der Luft oder jeden Tag ohne Ausnahme von Sonn- und Feiertagen etwa 22 von 24 Stunden.

Die Bundeswehr ist der größte Klimakiller.

Als wir zum Klimastreiktag Plakate "Klimakiller Bundeswehr" ausgehängt haben, lautete ein Kommentar: "die Killen doch nicht nur das Klima, die killen auch Menschen." Wer im Krieg rücksichtslos gegen das Menschliche Leben ist, ist auch rücksichtslos gegenüber der Natur.

Wir laden Euch herzlich ein, hoffen auf rege Teilnahme an der Mahnwache, bitten um Weiterverbreitung der Einladung, Ankündigung in den Medien, die Datei in der Anlage kann für die Einladung zur Mahnwache ausgedruckt und weiterverteilt werden.

Druckansicht
Aktuelles    Aktionen    Pressemitteilungen   
 
Logo der DFG-VK Initiative Bundeswehr abschaffen
Zuletzt geändert: 27.09.2019